Burgund – Bart Van Loo, Andreas Ecke | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Bart Van Loo
Übersetzung: Andreas Ecke
Autor: Bart Van Loo
Übersetzung: Andreas Ecke

Burgund

Das verschwundene Reich

Burgund ist ein Wunder. Das mächtige Reich, das sich im 14. und 15. Jahrhundert zwischen Deutschland und Frankreich schob, vereinte spätmittelalterliche Hochkultur mit einer Blüte von Renaissance und Humanismus. Bart Van Loo erzählt die Geschichte des Reiches von der Antike bis zu seinem plötzlichen Untergang um 1500 so spannend, dass sich dem Leser die Welt der Ritterturniere und Stundenbücher, der Herzöge und Handelsstädte, die Welt Jan van Eycks und François Villons unvergesslich einprägt.

Bart Van Loo präsentiert die Geschichte Burgunds wie ein sich immer weiter zuspitzendes Drama in 1111 Jahren und einem Tag: Das «vergessene Millennium» reichte vom antiken Königreich Burgund bis zum mittelalterlichen Herzogtum, das durch seine Burgen und Klöster - nicht zuletzt Cluny und Cîteaux - weit über seine Grenzen hinaus ausstrahlte. Im "burgundischen Jahrhundert" entstand ein glanzvolles Reich von Dijon im Süden bis nach Brügge, Antwerpen und Amsterdam im Norden, das in einem "verhängnisvollen Jahrzehnt" beinahe zum Königreich wurde und bald darauf unterging. Mit dem letzten burgundischen Herzog Karl begann bereits eine neue Zeit: Als Kaiser Karl V. machte er die Habsburger zur Großmacht und beherrschte ein Weltreich. Bart Van Loos magistrale neue Geschichte Burgunds ist ein großer Wurf, der unwillkürlich an Barbara Tuchmans "Der ferne Spiegel" denken lässt.

Gebunden 03/2020
kostenloser Standardversand in DE über 100 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 08.Dez. (ca. ¾), oder Mi , 09.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 15 Stunden, 6 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,12 € bis 2,08 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Bart Van Loo, Historiker und Schriftsteller, ist in den Niederlanden mit profunden Büchern zur französischen Geschichte und als begnadeter Vermittler historischer Themen auf Bühnen und im Fernsehen bekannt geworden. Er lebt mit seiner Familie in Westflandern.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

PROLOG

I. DAS VERGESSENE JAHRTAUSEND 406-1369

Vom Königreich zum Herzogtum |

Von Burgund nach Flandern

II. DAS BURGUNDISCHE JAHRHUNDERT 1369-1467

Dem Schlamm entstiegen | Stadt ohne Furcht |

1789 avant la lettre | Die Burgundischen Niederlande im

Werden | Frankreich als burgundisches Zugpferd |

Schönheit und Wahnsinn | Prunksucht und Propaganda |

Mord und Sprachenkampf | Arrangierte Ehen, unbeherrschbarer Tumult |

Abgehackte Hand, gespaltener Schädel | Drei Grafschaften, ein Herzog |

Der Kampf um Holland und Seeland | Als Frau oder als Mann? |

Goldener Glitter | Grab und Scheiterhaufen | Schönheit und Frieden |

Der burgundische Traum | Fasan und Fuchs | Väter und Söhne

III. DAS VERHÄNGNISVOLLE JAHRZEHNT 1467-1477

Freudiger Einzug, finsterer Empfang | Die Krone in

Reichweite | Reformen und Neuerungen |

Untergang im Schnee

IV. EIN ENTSCHEIDENDES JAHR 1482

V. EIN DENKWÜRDIGER TAG

20. OKTOBER 1496

EPILOG

DER LETZTE BURGUNDER

ANHANG

Dank | Karten | Zeittafel |

Die wichtigsten Personen | Stammbäume und Herrscherhäuser |

Anmerkungen | Literatur |

Bildnachweis | Personenregister |

Geographisches Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406749278
10-stellige ISBN 3406749275
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Originalsprache Niederländisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 16. März 2020
Seitenzahl 656
Illustrationsbemerkung mit 50 farbigen Abbildungen und 5 Karten
Originaltitel De Bourgondiërs. Aartsvaders van de Lage Landen
Format (L×B×H) 22,3cm × 15,1cm × 4,8cm
Gewicht 953g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ