Buddy Holly auf der Wilhelmshöhe – Wolfgang Welt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Buddy Holly auf der Wilhelmshöhe

Drei Romane

Aus kleinen Verhältnissen stammend und mit einem abgebrochenen Studium im Gepäck, gerät Wolfgang Welt als Musikjournalist Anfang der achtziger Jahre in die Pop-Maschinerie. New Wave, Neue Deutsche Welle, Marabo, Sounds, Musik Express, Rockpalast, Herbert Grönemeyer, Dallas, Frauengeschichten, DJ-Dasein und immer wieder Buddy Holly sind die Begleiterscheinungen einer kurzen, steilen Szenekarriere. Sie endet im Wahnsinn. Welt wird verhaftet und in die Psychiatrie gesteckt. Wieder halbwegs normal, schreibt er in großen Abständen drei autobiographische Romane, die hier vereint vorgelegt werden. 2002 erhält er ein Stipendium der Hermann-Lenz-Stiftung. Seit vielen Jahren arbeitet er als Nachtportier im Schauspielhaus seiner Heimatstadt Bochum und hört regelmäßig WDR 4.

Taschenbuch 06/2006
kostenloser Standardversand in DE 26 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 01.Dez. (ca. ¾), oder Mi , 02.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 8 Stunden, 30 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Wolfgang Welt wurde am 31. Dezember 1952 in Bochum geboren. In den achtziger Jahren war er als freier Musikjournalist für verschiedene Zeitschriften tätig, bevor er 1984 mit Peggy Sue den ersten Teil seiner autobiographischen Romanreihe verfasste. 2002 erhielt Wolfgang Welt ein Stipendium der Hermann-Lenz-Stiftung. Eine Sammlung seiner Werke erschien 2006 unter dem Titel Buddy Holly auf der Wilhelmshöhe im Suhrkamp Verlag. Wolfgang Welt starb am 19. Juni 2016 in seiner Heimatstadt Bochum.

Inhaltsverzeichnis

- Peggy Sue - Buddy Holly auf der Wilhelmshöhe - Der Tick - Der Tunnel am Ende des Lichts - Kalter Bauer in Bochum - Einmal Tchibo und zurück - Tribute to Eddie Cochran - Herbert Grönemeyer lebt hier nicht mehr - Abschied von der Trümmerfrau - In meiner Schreibe - Was ich noch sagen wollte -

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3518457764
10-stellige ISBN 3518457764
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage 2. Auflage, Nachdruck
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 26. Juni 2006
Seitenzahl 488
Format (L×B×H) 17,7cm × 10,9cm × 4,3cm
Gewicht 399g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ