Bildungswege als Hindernisläufe – Marianne Heimbach-Steins, Gerhard Kru... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Bildungswege als Hindernisläufe

Zum Menschenrecht auf Bildung in Deutschland

Bildung ist Menschenrecht - diese Annahme liegt dem vorliegenden Sammelband zugrunde. Er verbindet eine sorgfältige empirische Bestandsaufnahme mit theoretischen Überlegungen auf der Grundlage christlicher Sozialethik. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung von Maßstäben, an denen sich die Politik beim Umbau des Bildungssystems orientieren kann.
Der Sammelband dokumentiert eine Tagung im Februar 2008 in der Evangelischen Akademie Loccum die Zwischenergebnisse des Forschungsprojekts "Das Menschenrecht auf Bildung" vorstellte. In dem Projekt, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wird, arbeiten die Universität Bamberg und das Forschungsinstitut für Philosophie Hannover zusammen. Mit ihren Erkenntnissen wollen sie einen eigenständigen Bildungsdiskurs innerhalb der Christlichen Sozialethik anstoßen.

E-Book 09/2008
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Marianne Heimbach-Steins ist Professorin für Christliche Soziallehre und Allgemeine Religionssoziologie an der Universität Bamberg. Gerhard Kruip leitet das Forschungsinstitut für Philosophie Hannover. Katja Neuhoff ist dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.

Inhaltsverzeichnis

I Das Menschenrecht auf Bildung: Zwischenbilanz des Forschungsprojekts
Marianne HeimbachSteins: Das Menschenrecht auf Bildung zwischen Empirie und Normativität
II Hilfen und Hürden im deutschen Bildungssystem
Katja Neuhoff: Exklusion oder Chance? Bildungswege von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund
Walter Lesch: Bildungsgerechtigkeit in der Einwanderungsgesellschaft
Werner Schönig: Bildungsbenachteiligung aufgrund von Komplexitätsreduktion im Bildungssystem
Daniela Pollock, Werner Schönig: Familienzentrum mit sozialem Frühwarnsystem. Potential und Evaluation eines Königswegs der Familienförderung
III Reflexionen zur pädagogischen Praxis
Benno Haunhorst: Maßnahmen zur Verbesserung der Schulqualität am Bischöflichen Gymnasium Josephinum, Hildesheim
Axel Bernd Kunze: Bildung bedarf der Freiheit!
Regina Ammicht Quinn: Asymmetrie in pädagogischen Beziehungen
IV Bildungsfinanzierung und Bildungsgerechtigkeit
Marcel Helbig: Der Zusammenhang von Bildung und Sozialem in Deutschland. Das deutsche Bildungssystem unter Reformdruck
Wolfgang Boettcher: Keine/n zurücklassen!? Bildungsökonomie und Chancengleichheit
Andreas LobHüdepohl: Bildung als Ausfluss des Sozialstaatsgebots
V Theoretische Betrachtungen
Kirsten Meyer: Chancengleichheit im Bildungssystem - Gerechtigkeitstheoretische Überlegungen
Alexander Filipovi: Elemente einer kritischen Theorie der Beteiligungsgerechtigkeit - Christlichsozialethische Sondierungen
Norman van Scherpenberg: Menschenrecht auf Bildung und Bildungsgerechtigkeit - Volkswirtschaftliche Aspekte

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3763946280
10-stellige ISBN 3763946284
Verlag wbv Media
Imprint wbv Media
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2008
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 30. September 2008
Seitenzahl 200
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ