Bewegen statt Erstarren! – Ilona Brokuslaus, Thorsten Welke, Arn... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Bewegen statt Erstarren!

Das Praxisbuch für DBT-Körperskills

Der Wirkfaktor Körper in der Dialektisch Behavioralen Therapie

- Lang ersehnt: Für Menschen mit Borderline-Problemen gab es bislang kaum körpertherapeutische Behandlungsvorschläge
- Bestätigte Wirksamkeit: Viele PatientInnen schätzen die DBT-Körpermodule im Nachhinein als einen der stärksten Wirkfaktoren ein

Die Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) ist eine emotionsfokussierte und erfahrungsorientierte Verhaltenstherapie. Emotionen drücken sich wesentlich im Körper aus und sind über diesen erfahr- und auch veränderbar. Aus diesem Grund ist es in der DBT besonders sinnvoll, den "Erfahrungsraum Körper" in die Behandlung von Borderline-PatientInnen zu integrieren. Das Buch stellt DBT-Körperskills vor, die in der Einzel- oder Gruppentherapie vermittelt werden können. Das Themenspektrum reicht von Warm-Up-Übungen über Atemübungen, den Umgang mit Nähe und Distanz, den Einbezug der Körpersprache bis hin zu Selbstwert und Grundübungen des Jonglierens. In der Einbettung in die umfassende DBT-Behandlung können so die Leitsymptome der Borderline-Störung wie Anspannungs- und Dissoziationsphänomene mittels Bewegung und körperlicher Aktivität funktional bewältigt werden. Was im ursprünglichen Konzept der Begründerin der DBT, Marsha Linehan, fehlte, holten Martin Bohus und Ilona Brokuslaus nach und entwickelten ein DBT-Körpertherapie-Modul. Erstmals wird dieser wichtige DBT-Baustein nun in Buchform präsentiert.

Dieses Buch richtet sich an:
PsychotherapeutInnen, PsychiaterInnen, Pflegekräfte, SozialarbeiterInnen, MitarbeiterInnen von DBT-Stationen und allgemeinpsychiatrischen Stationen; alle, die eine DBT-Körperskillsgruppe leiten möchten; Borderline-PatientInnen

Gebunden 05/2021
kostenloser Standardversand in DE Neuerscheinen vsl. bis Mai
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,23 € bis 2,28 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Ilona Brokuslaus, Physiotherapeutin. Seit 1995 als DBT-Körpertherapeutin im interprofessionellen DBT-Team der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Freiburg. Entwickelte zusammen mit Prof. Martin Bohus das DBT-Körpertherapie-Modul. Artikel in diversen Fachpublikationen zur Verbindung von Körpertherapie und DBT.

Thorsten Welke, Physiotherapeut. Seit 2002 als DBT-Körpertherapeut im DBT-Team der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Freiburg. War an der Weiterentwicklung des Körpertherapie-Moduls zentral beteiligt.

Arno Edel, Gesundheits- und Krankenpfleger, Studium der Theologie und Germanistik. Seit 2008 als DBT-Therapeut für Sozial- und Pflegeberufe auf der Borderline-Station der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Freiburg.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608400571
10-stellige ISBN 3608400575
Verlag SCHATTAUER
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Mai 2021
Seitenzahl 224
Gewicht 521g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ