Basiswissen Theologie: Das Judentum – Klaus Dorn | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Klaus Dorn
Autor: Klaus Dorn

Basiswissen Theologie: Das Judentum

Jesus war Jude. Er lebte und verkündete auf der Basis
seines Glaubens. Die frühen Christen waren ebenfalls
Juden und verkündeten Jesus Christus vor dem Hintergrund
ihrer Heiligen Schrift, und dies ist zunächst das
von den Christen so genannte Alte Testament. Deshalb
ist es zum Verständnis des Christentums erforderlich,
auch den Glauben des Judentums als dessen Ursprung
zu kennen.
Das Judentum schöpft freilich nicht nur aus seiner
Heiligen Schrift: Tradition, Sitte und Brauchtum, z.T.
mündlich überliefert und diskutiert, haben sich herausgebildet,
prägten das Judentum zu der Zeit Jesu und
prägen es bis in die Gegenwart.
Klaus Dorn stellt übersichtlich das Basiswissen zu
Geschichte, Überlieferung und Glaubensvorstellungen,
Traditionen und heutiger Praxis des Judentums dar.

Taschenbuch 07/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 11.Aug. (ca. ¾), oder Mi , 12.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 18 Stunden, 42 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Dr. Klaus Dorn vertritt das Fach Biblische Einleitung, Altes und Neues Testament am Katholisch-Theologischen Seminar an der Philipps-Universität Marburg. Er hat in Würzburg und Jerusalem Theologie (u.a. bei Rudolf Schnackenburg und dem Einleitungswissenschaftler und Judaisten Karlheinz Müller) und Physik studiert und ist in vielerlei Weise in der Lehrer- und allgemeinen Erwachsenenbildung tätig.

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung zur Umschrift des Hebräischen ins Deutsche 11
Vorwort 13
I. Geschichte: Das sogenannte Frühjudentum 15
1. Das Exil und sein Ende 17
2. Die Zeit der Makkabäer 23
2.1 Die Entwicklung 23
2.2 Die Zuspitzung 24
2.3 Der Aufstand 28
2.4 Aufstieg und Ende der Makkabäer 30
3. Die jüdischen Parteien in frühjüdischer Zeit 39
3.1 Die Pharisäer 39
3.2 Die Sadduzäer 41
3.3 Zeloten und Sikarier 43
3.4 Die Herodianer 43
3.5 Die Johannesjünger - Anhänger des Täufers 46
3.6 Die Samaritaner und das Samaritanische Schisma 47
3.7 Die Essener 56
4. Die Zeit der Jüdisch-Römischen Kriege und ihre Folgen 59
II. Geschichte des Judentums nach dem Ende des jüdischen Gemeinwesens bis zum Staat Israel 67
5. Vom Jüdisch-Römischen Krieg bis heute 69
5.1 Die Gemeinde von "Babylon" 69
5.2 Gelehrsamkeit im Land: Der Hebräische Text der jüdischen Bibel - Sopherim und Massoreten 69
5.3 Das Judentum Westeuropas 72
5.4 Das Judentum unter dem Islam 73
5.5 Das Mittelalter und die frühe Neuzeit in Europa 74
5.6 Antijudaismus, Antisemitismus - Veränderungen im Selbstverständnis des Judentums 75
5.7 Neue Strömungen: Kabbala und Chassidismus 78
5.8 Der Zionismus 82
5.9 Die Situation des Judentums im Deutschland des Nationalsozialismus 84
III. Jüdisches Leben 87
6. Der Lebenskreis 89
6.1 Geburt und Beschneidung 89
6.2 Der Eintritt in das Erwachsenenalter 90
6.3 Die Eheschließung 91
6.4 Der Tod 95
7. Zeiten, Räume, Rituale und Gebete 99
7.1 Das Gebet am Morgen 99
7.2 Der Tallit 100
7.3 Die Kippa/Jarmulke 101
7.4 Die Tora 103
7.5 Die Mesusá 107
7.6 Die Synagoge 108
7.7 Jüdische Glaubensrichtungen 112
8. Jüdische Fest- und Feiertage 119
8.1 Die Feier des Sabbat 119
8.2 Die Feste im Jahreskreis 121
9. Die Kaschrutvorschriften und ihre Auswirkungen auf das Leben bis heute 143
10. Die Sabbatgebote und anderes 147
IV. Der Talmud und die rabbinische Tradition 151
11. Schrift und Überlieferung 153
11.1 Ein erster Blick 153
11.2 Allgemeines zum Talmund 157
11.3 Geschichte 158
11.4 Die Gliederung des Talmud 162
11.5 Die Verbindlichkeiten des Talmud 167
11.6 Der Schulchan Aruch 167
V. Geographie und Geologie Israels/Palästinas 171
Glossar 179
Literatur 189

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825245177
10-stellige ISBN 3825245179
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. Juli 2016
Seitenzahl 192
Illustrationsbemerkung 15 schwarz-weiße Abbildungen
Format (L×B×H) 21,3cm × 14,9cm × 1,3cm
Gewicht 303g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ