Aus dem Schatten treten – Ully Günther | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Ully Günther
Autor/in: Ully Günther

Aus dem Schatten treten

Ein Buch zur Stärkung des menschlichen Ich

Dieses Buch nimmt die Fährte unseres Mensch-Seins auf. Es versucht Antworten zu geben auf existentielle Fragen. Eine lautet: Wie können wir unser Leben so gestalten, dass wir - wenn eines Tages sein Ende naht - zufrieden sein werden damit?Eine solche Gestaltung unseres Lebens erfordert vor allem ein Ich, das seine ureigenste Lebensaufgabe findet und seine ganz persönliche Spur in dieses Leben hineingraben will. Ein solches Ich muss ein starkes, mutiges und unabhängiges Ich sein, das uns nicht von allem Anfang an geschenkt ist, sondern wir haben die Aufgabe, es uns im Laufe unseres Lebens wirklich zu (er)schaffen. Dieses Buch weist Wege, wie wir ein solches Ich entwickeln können. Von unschätzbarer Wichtigkeit ist, dass wir irgendwann unsere ureigene Sicht auf dieses Leben finden und unserem ganz eigenen und subjektiven Urteil zutiefst vertrauen. Denn wir sollen nicht die Kopie irgendeines anderen werden, sondern ein Original, ein wirkliches Individuum, das nach seinen eigenen Maßstäben lebt und im Laufe seiner Tage immer weiter jenem Idealbild entgegen wächst, das es von sich selbst tief (und oft unbewusst) im Herzen trägt. Je näher wir diesem Bild kommen, desto befriedigender wird uns einmal unser Leben erscheinen, urteilt heute die moderne Psychologie und wiederholt damit doch nur, was die großen Weisheitslehrer der Menschheit schon immer wussten. "Heil werden heißt, ich selber werden."Wer dieses Wagnis unangepasster Individualität auf sich nehmen will, gerät früher oder später in einige Konflikte mit dieser Gesellschaft, die danach trachtet, uns in ihrem Sinne zu formen, zum Beispiel indem sie uns weismacht, wir stünden in ewiger Konkurrenz mit allen anderen und könnten diesen Existenzkampf nur bestehen, wenn wir immer schneller, besser und den Forderungen der Zeit angepasster würden. Wie entkräften wir für uns selbst solche Argumente? Warum sind wir gerade dann am besten, wenn wir uns diesem Anpassungs- und Leistungsdruck vollkommen verweigern? Auch auf solche Fragen gibt dieses Buch Antworten. Sobald wir einige Kapitel darin gelesen haben, wird uns eins klar werden: Auf dieser Welt und in diesem Leben kann es nur einen einzigen Helden für uns geben - der sind wir selbst.

E-Book 06/2011
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,17 € bis 0,32 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Ully Günther ist Fotograf, Bildhauer und Journalist. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Psychologie, die Philosophie, fernöstliche Religionen sowie die mystische Seite des Christentums. Seit knapp 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Yoga. Mehrere Reisen führten ihn nach Indien, unter anderem in den Ashram des englischen Benediktinermönches Bede Griffiths, der die Einheit der Religionen lehrte und das westliche und östliche Denken versöhnen wollte. Im vorliegenden Buch versucht Ully Günther an diese Tradition anzuknüpfen und dem besinnungslos dahinrasenden Fortschrittswahn des Westens, die tiefe und stille Innenschau der Yogis oder auch der christlichen Mystiker zur Seite zu stellen, aus der allein letztlich jene Weisheit geboren werden kann, die das Ganze unseres Seins umschließt.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3844202854
10-stellige ISBN 3844202854
Verlag epubli
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 19. Juni 2011
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber
Altersempfehlung 1 bis 99
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ