Auf dem Hochseil – Nina Coltart, Christoph Trunk | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Nina Coltart
Übersetzung: Christoph Trunk
Autor: Nina Coltart
Übersetzung: Christoph Trunk

Auf dem Hochseil

Essays und Meditationen zur Praxis der Psychoanalyse

Nina Coltart reflektiert das eigene therapeutische Vorgehen, das zumindest an der Oberfläche nicht immer psychoanalytischen Konventionen gehorcht. Sie setzt sich mit verschiedensten Themen auseinander, etwa mit dem Lachen in der Therapie oder dem Problem des beharrlich schweigenden oder gar schlafenden Patienten. Einiges Aufsehen erregte der erste Aufsatz dieser Sammlung, in dem sie berichtet, wie sie in einer verfahrenen Therapiesituation den Patienten wie auch sich selbst mit einem Zornesausbruch überraschte, der dann die entscheidende Wende einleitete.

Ihr Denken kreist immer wieder um Fragen der Ethik und Moral, etwa um den Zusammenhang des Begriffes »Über-Ich« mit der Vorstellung der »Sünde«. Sie zeigt, wie in ihrem Handwerk als Psychoanalytikerin gleichsam religiöse Elemente wirksam sind. Dabei schildert Coltart, wie sie in ihren Therapien um eine buddhistisch inspirierte Haltung der Achtsamkeit bemüht ist, um einen fortwährenden »Akt des Glaubens« an ihre PatientInnen und um eine nicht mit Sympathie oder Sentimentalität zu verwechselnde Liebe zu ihnen.

Taschenbuch 10/2018
kostenloser Standardversand in DE 22 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 17.Sep. (ca. ¾), oder Mi, 18.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 48 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Dank

1 Nach Bethlehem schlurfen ... Oder: Das Denken des Undenkbaren in der Psychoanalyse

2 Diagnosestellung und Einschätzung der Eignung für eine psychoanalytische Psychotherapie

3 Die Behandlung eines Transvestiten

4 Über-Ich, Angst und Schuldgefühl

5 Sünde und Über-Ich. Der Mensch und sein Gewissen in der Gesellschaft

6 Der schweigende Patient

7 Auf dem Hochseil. Therapeutische und nicht-therapeutische Wirkfaktoren in der Psychoanalyse

8 »Liebe allein genügt nicht«. Was bedeutet das für uns?

9 Manieren machen Leute. Richtig oder falsch?

10 Die Analyse eines älteren Patienten

11 Die Praxis der Psychoanalyse und des Buddhismus

12 Aufmerksamkeit

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837928181
10-stellige ISBN 3837928187
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2018
Seitenzahl 224
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,6cm × 2,0cm
Gewicht 338g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ