Atlantic Crossing – Silje Nordseth, Morten Rørvig, Alexan... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Atlantic Crossing

Die Komplette Serie

Als 1940 deutsche Truppen Norwegen besetzen, trifft die Kronprinzessin Märtha eine folgenreiche Entscheidung: Sie flieht mit ihren Kindern in die USA, während ihr Mann Olav zurückbleibt. Die Kronprinzessin erhält Asyl im Weißen Haus und freundet sich mit Franklin D. Roosevelt
an. Doch der Präsident scheint schon bald tiefere Gefühle für sie zu hegen. Kann Märtha ihn überzeugen, ihrem Land Beistand zu leisten, obwohl Roosevelt einen amerikanischen Kriegseintritt bereits ausgeschlossen hat? Mit ihren Versuchen der Einflussnahme schafft Märtha sich in
Washington mächtige Gegner.

Das packende Drama beruht auf der historisch belegten Freundschaft zwischen Kronprinzessin Märtha und Präsident

Episodenguide:

1. Flucht

Nach dem deutschen Überfall auf Polen wächst in Norwegen die Furcht vor einer Invasion. Der Thronfolger Olav und seine Frau Märtha versuchen trotz der brenzligen Lage, ihren Kindern Normalität vorzuleben. Als die Deutschen 1940 in Norwegen einmarschieren, beschließt Märtha, sich
und ihre Kinder außer Landes in Sicherheit zu bringen. Sie fliehen ins neutrale Schweden, die Heimat der Kronprinzessin. Olav bleibt in Norwegen zurück, um an der Seite des Königs seine Pflicht als Offizier zu erfüllen.

2. Exil

Weil sie an der norwegisch-schwedischen Grenze nicht mehr sicher sind, flüchten Märtha und ihre Kinder zu den Eltern der Kronprinzessin. Dort setzt sie jedoch Märthas Onkel, der schwedische König Gustav V., unter Druck, der mit den Nazis sympathisiert. Er will Märthas Sohn Harald als
Marionettenkönig in Norwegen einsetzen. Unterdessen zeichnet sich eine norwegische Niederlage gegen die deutschen Truppen ab. Olav überzeugt seinen Vater, mit ihm Schutz in Großbritannien zu suchen.

3. Entfremdung

Die USA bieten Märtha Asyl an. Sie wagt mit ihren Kindern die gefährliche Reise über den Atlantik. Nach ihrer Ankunft lädt Präsident Franklin D. Roosevelt sie als Gäste ins Weiße Haus ein und schenkt ihnen viel Aufmerksamkeit. Doch die Stimmung wird getrübt, als deutsche Bomber London
angreifen. Märtha fürchtet um Olavs Leben und rechnet mit dem Schlimmsten.

4. America first

Olav bittet Märtha, Präsident Roosevelt zu beeinflussen. Er hofft, dass die USA Norwegen gegen die deutschen Besatzer beistehen. Aber der Präsident hat seinem Volk versprochen, sein Land aus dem Krieg herauszuhalten. Als Märtha ihn dafür kritisiert, schadet das der Freundschaft der
beiden. Doch schließlich findet die Kronprinzessin einen Weg für ihn, sein Wahlversprechen einzuhalten und gleichzeitig Norwegen und den Verbündeten zu helfen.

5. Verbündete

Als der versprochene militärische Beistand vom Kabinett verhindert wird, wendet sich Märtha an die Öffentlichkeit: Sie bittet das amerikanische Volk, den Norwegern zu helfen. Nach ihrem Appell erhält sie unerwartete Unterstützung. Es wird immer offensichtlicher, dass die Gefühle des US-
Präsidenten für die Kronprinzessin über bloße Freundschaft hinausgehen.

6. Wendepunkt

Die Japaner bombardieren Pearl Harbor, und der niedergeschlagene Präsident bittet Märtha um Trost. Olav konfrontiert Märtha mit den Gerüchten über eine Affäre zwischen ihr und dem Präsidenten, doch als eine unerwartete Bedrohung auftaucht, brauchen sie und die Kinder den Schutz
des Präsidenten.

7. Siege und Niederlagen

Olav wirft Märtha vor, die Kinder in große Gefahr gebracht zu haben, ohne dass sie etwas für Norwegen erreicht hätte. Er stellt ihr ein klares Ultimatum. Als Präsident Roosevelt ankündigt, dass er ihr - und Norwegen - ein bedeutendes Geschenk überreichen wird, wird Märtha in
Verlegenheit gebracht und bittet sie, ihm zu sagen, was sie für ihn empfindet.

8. Heimat

Märtha erleidet einen großen Verlust und muss sich entscheiden, ob sie in den USA bleibt oder nach dem Krieg mit den Kindern nach Norwegen zurückkehrt. Doch bevor sie ein neues Leben beginnen kann, muss sich Märtha einem letzten Kampf stellen. Vielleicht die größte Schlacht ihres
Lebens.

Blu-ray 03/2022
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 07.Feb. (ca. ¾), oder Mi, 08.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 23 Stunden, 9 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,73 € bis 1,36 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 426-0646121149
Verlag justbridge entertainment
Sprache Deutsch
Editionsform Video, DVD-Video, Blu-ray
Einbandart Blu-ray
Erscheinungsdatum 11. März 2022
Laufzeit 8h 24min 0sec
Titel der deutschen Ausgabe Atlantic Crossing
Format (L×B×H) 17,1cm × 13,6cm × 1,3cm
Gewicht 106g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mindestalter (FSK) 12
Mehrwertsteuer 19% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ