Apologie der Geschichte oder der Beruf des Historikers – Marc Bloch, Peter Schöttler, Wolfram ... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Marc Bloch
Herausgeber: Peter Schöttler
Übersetzung: Wolfram Bayer
Autor: Marc Bloch
Herausgeber: Peter Schöttler
Übersetzung: Wolfram Bayer

Apologie der Geschichte oder der Beruf des Historikers

Der bedeutende französische Historiker Marc Bloch, Mitbegründer der Annales-Schule, war eines der Opfer von Klaus Barbie. Er wurde am 16. Juni 1944 von der Gestapo erschossen. In seinem Nachlaß fand sich ein unvollendetes methodologisches Werk, »Apologie der Geschichtswissenschaft oder Der Beruf des Historikers« - die Erstausgabe trug noch den Untertitel »Wie und warum ein Historiker arbeitet«.

Das Werk war ursprünglich 1949 von Lucien Febvre herausgegeben worden, der noch nicht alle Manuskripte zur Verfügung hatte und darüber hinaus einige Eingriffe in den Text vornahm. Mit dieser von Etienne Bloch, dem Sohn des Verfassers, besorgten Neuausgabe liegt nun erstmals der vollständige und authentische Text dieses epochalen Werks der modernen Geschichtswissenschaft vor. Er wurde von Grund auf neu ins Deutsche übertragen.

Dieses Buch bietet wertvolle Einblicke in das Selbstverständnis und die Denkweisen modernen Geschichtsforschung, in die Ziele, aber auch Grenzen historischer Erkenntnis, in die Methodik und nicht zuletzt auch in die Ethik dieser »Wissenschaft in Bewegung«.

Gebunden 10/2016
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 18.Mai. (ca. ¾), oder Mi , 19.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 22 Stunden, 24 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,88 € bis 1,63 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Marc Bloch 1886 in Lyon geboren, gehörte zu den  renommiertesten Historikern Frankreichs im 20. Jahrhundert. 1929  Mitbegründer der Annales-Schule: Ihre strukturgeschichtliche  Methode beabsichtigt eine umfassende Geschichte, die histoire  totale. Von 1919 bis 1936 Professor in Straßburg, dann an der  Sorbonne, Paris, 1940 in Clermont-Ferrand und Montpellier. Auf  seiten der Résistance einer der Führer im Widerstand gegen das  Dritte Reich und die Vichy-Regierung; 1942 als Professor  abgeSetzt. 1944 von der Gestapo verhaftet und bei Lyon von den  Nationalsozialisten ermordet.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608961140
10-stellige ISBN 3608961143
Verlag Klett-Cotta Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Französisch
Auflage 3. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 3., Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 7. Oktober 2016
Seitenzahl 284
Format (L×B×H) 22,1cm × 13,9cm × 3,2cm
Gewicht 529g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ