Another Cosmopolitanism – Seyla Benhabib | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Seyla Benhabib
Autor/in: Seyla Benhabib

Another Cosmopolitanism

1x

In these two important lectures, distinguished political philosopher Seyla Benhabib argues that since the UN Declaration of Human Rights in 1948, we have entered a phase of global civil society which is governed by cosmopolitan norms of universal justice -- norms which are difficult for some to accept as legitimate since they are in conflict with democratic ideals. In her first lecture, Benhabib argues that this tension can never be fully resolved, but it can be mitigated through the renegotiation of the dual commitments to human rights and sovereign self-determination. Her second lecture develops this idea in detail, with special reference to recent developments in Europe (for example, the banning of Muslim head scarves in France). The EU has seen the replacement of the traditional unitary model of citizenship with a new model that disaggregates the components of traditional citizenship, making it possible to be a citizen of multiple entities at the same time.

The volume also contains a substantive introduction by Robert Post, the volume editor, and contributions by Bonnie Honig (Northwestern University), Will Kymlicka (Queens University), and Jeremy Waldron (Columbia School of Law).

E-Book 11/2006
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Seyla Benbahib is Eugene Meyer Professor of Political Science and Philosophy at Yale University.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0199884766
10-stellige ISBN 0199884765
Verlag Oxford University Press
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 09. November 2006
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ