Andreas Rössler – Andreas Rössler, Raphael Zager, Werne... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Andreas Rössler

Denkwege eines freien Christentums

Raphael Zager, Werner Zager (Hrsg.)

Andreas Rössler
Denkwege eines freien Christentums

Abstract / Rezension:
Anlässlich des 80. Geburtstags von Andreas Rössler wird in diesem Band eine Auswahl seiner Beiträge erneut veröffentlicht, die zwischen 1969 und 2019 in der Zeitschrift /Freies Christentum. Auf der Suche nach neuen Wegen/ erschienen sind. Darin werden die zentralen religiösen und theologischen Fragestellungen der letzten 50 Jahre im Geiste eines liberalen Protestantismus erörtert - in verständlicher Sprache sowie in redlicher und überzeugender Argumentation.

Taschenbuch 05/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 22.Apr. (ca. ¾), oder Fr , 23.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 40 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,93 € bis 3,58 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit

1. Religion
Religion in der Krise
Lässt sich Religion mit naturwissenschaftlichem Denken vereinbaren? - Erwägungen im Anschluss an Jacques Monod, Zufall und Notwendigkeit
Von der Unverzichtbarkeit freiheitlicher Religion für das Europa von morgen
Religiöse Gleichgültigkeit
Wie begegnen wir religiöser Gleichgültigkeit?

2. Theologie
Das Verständnis der Heiligen Schrift im protestantischen Christentum
Gibt es eine atheistische Theologie? - Anmerkungen zum "Fall Schulz"
"Freie Theologie" und freies Theologisieren

3. Glauben und Denken
"Prüfet die Geister" - Predigt
Elementares Denken
Vorstufen des Glaubens
Vernunft und Glaube
Basissätze des christlichen Glaubens
Vom christlichen Recht zu zweifeln
Ernsthafter Zweifel - Ein ständiger Begleiter des Glaubens

4. Wahrheit
Wahrheit als Lebenshilfe - Predigt
Zur Rolle der Wahrheitsfrage in der Religion - 7 Thesen
Die Wahrheit ist immer größer - Wahrhaftigkeit als Weg zu religiöser Erkenntnis
Keine "doppelte Wahrheit"
Wahrheitsliebe in Freiheit

5. Gott
Können wir in das Bekenntnis der Dreieinigkeit Gottes ehrlich einstimmen?
Ist Gott allmächtig?
Scherbenhaufen oder Puzzlestücke?
Überpersönliche Kraft und ansprechbares Du
Göttliches und menschliches Wirken
Das Gleichnis vom unsichtbaren Gärtner
Wo wohnt Gott?
"Dein Wille geschehe"
Wieso der Pantheismus fasziniert
Das Wessobrunner Gebet
Kann man zum "transpersonalen Gott" beten?
Universale und maßgebende Offenbarung
Gibt es göttliche Offenbarung?
Alles aus Gott, durch Gott, zu Gott - Gedanken zu Röm 11,33-36

6. Schöpfung
Blick für die Natur - Eine Besinnung im Anschluss an Psalm 104

7. Jesus Christus
Die Deutung des Todes Jesu im Kirchenlied
Für uns gelebt, gelitten und gestorben
Christus: Rechtsgrund oder tiefster Ausdruck der Erlösung?
Und wenn Jesus nicht gelebt hätte?
Argumente für die Osterbotschaft
Der kosmische Christus: die Stimme Gottes in der Welt

8. Rechtfertigung
Gnade oder Leistung? - Zur Aktualität der reformatorischen Rechtfertigungslehre

9. Taufe und Abendmahl
Die Taufe in ihren Zusammenhängen
"Offene Kommunion"

10. Ethik
Humanität ohne Gott?
Wie viel Lüge darf es sein? - Überlegungen in "postfaktischen Zeiten"

11. Hoffnung
Hoffnung lässt nicht zuschanden werden - Predigt

12. Kirche
Latente Kirche - universales Volk Gottes

13. Freies Christentum
Freiheit als Lebensgrundlage und Maßstab - Geistige Entwicklungen im Bund für Freies Christentum im Laufe von fünfzig Jahren
Was ist unverzichtbar am Christentum? - Predigt
Undogmatisches Christentum? - Ein Ideal im Konflikt mit der Wirklichkeit
Freiheitliches Christentum
Dogmenloses Christentum?
Aufgeklärte Religion
Zwischen Fundamentalismus und Säkularismus
Freies Christentum: organisiert und nicht-organisiert

14. Mystik
Der Christus in uns - Predigt
Impulse Meister Eckharts für eine Lebensgestaltung aus der Mystik
Gelassenheit - von Meister Eckhart zu lernen
Loslassen und sich erfüllen lassen .

15. Impulse aus Kirchen-, Theologie- und Philosophiegeschichte
"Ein Christ ist ein seltener Vogel" - Betrachtungen zu Gedanken Martin Luthers
Ist ein Geistchristentum mit Luther vereinbar?
Christlicher Humanismus bei Philipp Melanchthon
Wie zeitgemäß ist das Augsburger Bekenntnis von 1530?
Gott die Ehre geben! [Der Reformator Johannes Calvin]
Freies Christentum in der Reformation - Der evangelische Humanist Sebastian Castellio vor 500 Jahren geboren
Reformation einst und heute - Von der bleibenden Bedeutung der reformatorischen Hauptanliegen
Gott, die Seele, das ewige Leben - Elementares Christentum nach Adolf von Harnack
Fürsorge, Leitung, Vorsehung - [Der Kirchenlieddichter Paul Gerhardt]
Friedrich Theodor Vischers Bekenntnis zum Pantheismus - Der Weggefährte von David Friedrich Strauß wurde vor 200 Jahren geboren
Christlicher Aufklärer und Meisterphilosoph - Der württembergische Gelehrte Eduard Zeller (1814-1908) und sein denkender Glaube
Die Idee eines "unbewussten Gottes" - Zu Eduard von Hartmanns pantheistischer Religionsphilosophie
Radikal, nicht liberal - Zum Gedenken an den Religionsphilosophen Christoph Schrempf (1860-1944)
Gotteserkenntnis aus der Erfahrung - nach Christoph Schrempf
Berlin 5.-10. August 1910: Sternstunde des freien Christentums
Die Gegenwartsbedeutung der Religion in der Sicht Albert Schweitzers
"Mythos" und "Entmythologisierung" - zwei Reizworte - [Zum 125. Geburtstag Rudolf Bultmanns]
Brauchen Christen neue Mythen?
Impulse Paul Tillichs zur Bewältigung religiöser Gleichgültigkeit
Neue religiöse Symbole - [Im Gespräch mit Paul Tillich]
Seinsgrund und Sinngrund - Zum Gottesverständnis des Berner Theologen Martin Werner (1887-1964)

16. Interreligiöser Dialog
Was können Christen vom Islam lernen?
Das Iggelbacher Religionsgespräch - ein ermutigender Versuch
Gesichtspunkte zum Dialog der Religionen - besonders im Hinblick auf den Buddhismus
"Ökumene der Religionen" - Irrweg oder Weg?

Personenregister

Sachregister

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3959484626
10-stellige ISBN 3959484623
Verlag Bautz, Traugott
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16. Mai 2020
Seitenzahl 504
Format (L×B×H) 22,6cm × 15,6cm × 3,0cm
Gewicht 735g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ