And: Phenomenology of the End – Franco Bifo Berardi | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

And: Phenomenology of the End

The changes taking place in our aesthetic and emotional sensibility: a deep mutation in the psychosphere, caused by semio-capitalism.

Franco "Bifo” Berardi's newest book analyzes the contemporary changes taking place in our aesthetic and emotional sensibility—changes the author claims are the result of semio-capitalism's capturing of the inner resources of the subjective process: our experience of time, our sensibility, the way we relate to each other, and our ability to imagine a future. Precarization and fractalization of labor have provoked a deep mutation in the psychosphere, and this can be seen in the rise of psychopathologies such as post-traumatic stress disorder, autism, panic, and attention deficit disorder. Sketching out an aesthetic genealogy of capitalist globalization, Berardi shows how we have arrived at a point of such complexity in the semiotic flows of capital that we can no longer process its excessive currents of information. A swarm effect now rules: it has become impossible to say "no.” Social behavior is trapped in inescapable patterns of interaction coded by techno-linguistic machines, smartphones, screens of every size, and all of these sensory and emotional devices end up destroying our organism's sensibility by submitting it to the stress of competition and acceleration.

Arguing for disentanglement rather than resistance, Berardi concludes by evoking the myth of La Malinche, the daughter of a noble Aztec family. It is a tale of a translator and traitor who betrayed her own people, yet what the myth portends is the rebirth of the world from the collapse of the old.

Taschenbuch 11/2015
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 2-4 Wochen

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Franco Berardi, aka "Bifo,” founder of the famous "Radio Alice” in Bologna and an important figure of the Italian Autonomia Movement, is a writer, media theorist, and media activist. He currently teaches Social History of the Media at the Accademia di Brera, Milan.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1584351702
10-stellige ISBN 1584351705
Verlag SEMIOTEXTE
Imprint Semiotext(e) / Foreign Agents
Sprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 6. November 2015
Seitenzahl 352
Format (L×B×H) 22,8cm × 15,1cm × 3,0cm
Gewicht 525g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften
Altersempfehlung ab 18
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ