An Inspector Calls – J. B. Priestley, Hansjörg Meyer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: J. B. Priestley
Übersetzung: Hansjörg Meyer
Autor: J. B. Priestley
Übersetzung: Hansjörg Meyer

An Inspector Calls

Der beliebte Klassiker des modernen englischen Dramas in einer annotierten Ausgabe. Zusatztexte ermöglichen eine Vertiefung des Textes.



Abiturempfehlung zum Themenbereich Individual and society
Taschenbuch 03/2009
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Bitte beachten Sie auch unbedingt unsere Hinweise zu Lieferverzögerungen wegen der aktuellen Corona-Krise. Dadurch kann es zu einer um einige Tage verzögerten Lieferung kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lieferung bis Mo, 06.Apr. (ca. ¾), oder Di, 07.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Stunden, 24 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Bitte beachten Sie auch unbedingt unsere Hinweise zu Lieferverzögerungen wegen der aktuellen Corona-Krise. Dadurch kann es zu einer um einige Tage verzögerten Lieferung kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

John B. Priestley wurde als John Boynton Priestley am 13. September 1894 in Bradford geboren und starb am 14. August 1984 in Stratford-upon-Avon in England. Er war ein englischer Schriftsteller, Journalist und Literaturkritiker.

Priestleys Vater war Lehrer, seine leibliche Mutter starb als er zwei Jahre alt war. Nach der erneuten Heirat des Vaters vier Jahre später wurde er von der Stiefmutter aufgezogen. Als Sechzehnjähriger verließ er die Schule seiner Heimatstadt Bradford und begann eine kaufmännische Lehre in der Wollbranche. Mit dem Schreiben begann er zu dieser Zeit und verfasste Artikel für die sozialistische Presse.

Im Ersten Weltkrieg diente Priestley als Freiwilliger in der britischen Armee, die er nach vier Jahren verwundet verließ. Danach studierte er ab 1919 englische Literatur, Geschichte und Politik am Trinity Hall College in Cambridge. Er heiratete 1921 zum ersten Mal und bekam mit seiner Frau zwei Töchter. Sie starb bereits vier Jahre später an Krebs.

Ab 1922 lebte Priestley als Journalist, Literaturkritiker und Essayist in London. 1926 heiratete er zum zweiten Mal. Auch aus dieser Ehe gingen zwei Töchter hervor. Als Volksschriftsteller erzielte Priestley mit seinen Romanen und Dramen ab 1929 erste Erfolge. Er gründete ein Theater, war als Regisseur tätig und trat sogar als Schauspieler auf. Viele seiner Stücke wie 'An Inspector Calls' wurden über die Jahre verfilmt.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde Priestley als einer der beliebtesten Rundfunksprecher der BBC bekannt. 1947 übernahm er die Leitung der britischen Sektion für Film, Radio und Presse der UNESCO, 1949 wurde er Präsident des ersten internationalen Theaterinstitutes in Paris.

1953 ließ Pristley sich scheiden und heiratete zum dritten Mal. 1977 wurde er in den britischen Orden "Order of Merit" aufgenommen.

J.B. Priestley verstarb am 14. August 1984 kurz vor seinem neunzigsten Geburtstag.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3125752139
10-stellige ISBN 3125752132
Verlag Klett Sprachen GmbH
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16. März 2009
Seitenzahl 112
Format (L×B×H) 19,8cm × 12,9cm × 0,8cm
Gewicht 130g
Warengruppe des Lieferanten Schule und Lernen - Lektüren, Interpretationen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Schule und Lernen - Lektüren, Interpretationen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ