All Our Worldly Goods – Irène Némirovsky, Sandra Smith | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Irène Némirovsky
Übersetzung: Sandra Smith
Autor: Irène Némirovsky
Übersetzung: Sandra Smith

All Our Worldly Goods

In haunting ways this wonderful, compelling novel prefigures Suite Française and some of the themes of Némirovskys great unfinished sequence of novels. All Our Worldly Goods, though, is complete, and exquisitely so  a perfect novel in its own right. First published in France in 1947, after the authors death, it is a gripping story of family life and starcrossed lovers, of money and greed, set against the backdrop of France from 1911 to 1940 between two terrible wars.

Pierre and Agnès marry for love against the wishes of his parents and the family patriarch, the tyrannical industrialist Julien Hardelot, provoking a family feud which cascades down the generations. This is Balzac or The Forsyte Saga on a smaller, more intimate scale, the bourgeoisie observed close-up with Némirovskys characteristically sly humour and clear-eyed compassion. Full of drama and heartbreak, telling observation of the devastating effects of two wars on a small town and an industrial family, this is Némirovsky at the height of her powers. The exodus and flow of refugee humanity through the town in both wars foreshadows Suite Française, but differently, because this is Northern France, near the Somme, and the town itself is twice razed. Taut, evocative and beautifully paced, the novel points up with heartbreaking detail and clarity how close were those two wars, how history repeated itself, tragically, shockingly... It opens in the Edwardian era, on a fashionable Normandy beach, and ends with a changed world, under Nazi occupation.

E-Book 02/2010
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,38 € bis 0,71 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Irene Nemirovsky

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1407065366
10-stellige ISBN 140706536X
Verlag Random House
Imprint Vintage Digital
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 23. Februar 2010
Seitenzahl 272
Beilage EPUB
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ