Abenteuer Yukon Quest – Nicolas Vanier, Antoinette Gittinger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Nicolas Vanier
Übersetzung: Antoinette Gittinger
Autor/in: Nicolas Vanier
Übersetzung: Antoinette Gittinger

Abenteuer Yukon Quest

Mit meinen Schlittenhunden 1600 Kilometer durch Kanada und Alaska

Es ist bereits sein dritter Versuch, doch dieses Mal gibt Nicolas Vanier alles, um die Ziellinie des Yukon Quest zu erreichen: Bei Temperaturen von minus fünfzig Grad Celsius muss der Musher dabei seinen Schlitten auf schwierigstem Gelände durch die Schneelandschaft Kanadas und Alaskas lenken. Das gelingt nur, wenn er sich hundertprozentig auf seine Hunde verlassen kann. Mitreißend beschreibt Nicolas Vanier die zwölf anstrengendsten Tage seines Lebens; wie er auf den einzelnen Etappen gegen Schlafmangel und beißenden Wind ankämpfte; wie er gefrorene Flüsse und steile Bergkämme überwand, aber auch zauberhafte Landschaften durchquerte. Er berichtet über die Geschichte des Rennens, tragische Niederlagen und glorreiche Siege. Und er verrät, welch entscheidende Rolle seinen geliebten Hunden bei diesem Abenteuer zukam.

E-Book 11/2017
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Nicolas Vanier, 1962 im Senegal geboren, ist wie sein Vorbild Jack London Abenteurer und Schriftsteller zugleich. Als Erster überwander nurmit dem Hundeschlitten eine 8 600 Kilometer lange Strecke durch Alaska und Kanada. Ein Jahr zog er mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter in die Wildnis der Rocky Mountains, dokumentiert in dem Bestseller »Das Schneekind«. Zwischen seinen Expeditionen lebt Nicolas Vanier als Züchter von Schlittenhunden mit seiner Familie in der Sologne.Bei Malikerschien zuletzt»Mit meinen Hunden«.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
1 Der Start in Whitehorse: 7.Februar 2015, 11.00 Uhr
2 Zwischen Whitehorse und Braeburn: 7.Februar, 14.00 Uhr
3 Ankunft am Kontrollpunkt von Braeburn: 7.Februar, 23.50 Uhr
4 Ankunft am Kontrollpunkt von Carmacks: 9.Februar, 4.50 Uhr     
5 Abfahrt von Pelly Crossing: 9.Februar, 18.00 Uhr
6 Stepping Stone - im Vorüberfahren: 10.Februar, 12.34 Uhr
7 Kurz vor Scroggie Creek: 11.Februar, gegen 2.00 Uhr
8 Zwischen Scroggie Creek und Dawson: 12.Februar
9 Dawson City - 24-Stunden-Stopp: 12.Februar
10 Von Dawson nach Eagle: 14.Februar
11 Am Kontrollpunkt Eagle: 14.Februar, 19.00 Uhr
12 Durch die Packeishölle auf dem Yukon: 16.Februar, im Morgengrauen
13 Zwischenfall auf der Strecke nach Circle: 16.Februar, gegen Mittag
14 Kurz vor dem Kontrollpunkt Circle: 17.Februar, 5.00 Uhr
15 Aufbruch vom Kontrollpunkt Central: 17.Februar, 13.00 Uhr
16 Abfahrt vom Eagle Summit in Richtung Mile 101: 17.Februar, gegen 17.00 Uhr
17 Aufbruch vom Kontrollpunkt Mile 101: 17.Februar, 21.04 Uhr
18 Am Kontrollpunkt von Two Rivers: 18.Februar, 2.33 Uhr
19 Letzte Etappe vor Fairbanks Creek: 18.Februar, 10.33 Uhr
20 Ankunft in Fairbanks: 18.Februar, 18.44 Uhr
Anhang
Dank

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3492977562
10-stellige ISBN 3492977561
Verlag Piper Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Französisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 2. November 2017
Seitenzahl 288
Illustrationsbemerkung Mit 16 Seiten Farbbildteil, 14 Illustrationen und einer Karte
Originaltitel La Grande Course
Warengruppe des Lieferanten Reise - Reiseerzählungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Reise - Reiseerzählungen

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ