Waldwandern von Manuel Larbig | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
2020/720x360_waldwandern.jpg

Waldwandern von Manuel Larbig

August 2020 · Vom Glück, draußen zu sein

Vom Glück, draußen zu sein

Schon immer zog es Manuel Larbig in die Natur und er wollte mehr als nur mal eine Nacht im Freien verbringen. Daher machte er sich mit seinem Hund Rocko auf den Weg, um sechs Wochen lang nur mit Minimalausrüstung durch Deutschlands Wälder zu wandern. Das Trinkwasser holte er sich am Bach, abends baute er sich eine Laubhütte zum Schlafen, und morgens ließ er sich vom Gesang der Vögel wecken. Zurück kam er mit einem Gefühl, als hätte er längere Zeit im Kloster verbracht: Er fühlte sich gelassen, stark und frei.

Manuel Larbig gibt viele wertvolle Tipps und bietet Inspiration für alle, die ebenfalls die Natur erleben möchten – egal ob bei einer Eintagestour oder einem längeren Abenteuer.

Mit farbigem Bildteil. Das Buch wird klimaneutral produziert.

2015 jettete ein Großteil meiner Freunde um die halbe Welt. Indien, Neuseeland und Südamerika standen hoch im Kurs. Da begann ich mich zu fragen: Was kennst du eigentlich von dem Land, in dem du geboren bist? Ich musste mir eingestehen, dass das nicht sonderlich viel war. Und da ich der Meinung war, ein Land könne man am besten zu Fuß erfahren, entschied ich mich, durch Deutschland zu laufen. Einmal quer hindurch, 1100 Kilometer. Inspiriert durch Rüdiger Nehberg und damals schon sehr outdoor-affin, wollte ich meine Ausrüstung auf ein Minimum reduzieren und nur das Nötigste dabei haben. Zum Nötigsten gehörte selbstverständlich mein Hund Rocko sowie ein kleiner Tagesrucksack. Kein Zelt, keine Isomatte, kein Schlafsack. Da es im Mai noch recht frisch war, baute ich mir abends zwei Stunden lang eine Laubhütte, um darin zu schlafen. Im Nachhinein war diese Wanderung das größte Geschenk, das ich mir machen konnte. Denn als ich nach sechs intensiven und zugleich sorglosen Wochen zurück kam, fühlte ich mich stark, frei und in mir ruhend. Mit diesem Buch möchte ich Menschen ermuntern, raus zu gehen. Sich ein paar Tage Zeit zu nehmen und sie in der Natur zu verbringen. Jedes Kapitel enthält viele nützliche Infos rund um das kleine Abenteuer vor der Haustüre und ich gehe auf häufig aufkommende Fragen ein: Wo darf man in der Natur zelten? Darf ich Feuer machen? Wo finde ich schöne Orte in Deutschland? “

Zum Autor Manuel Larbig

Manuel Larbig, Jahrgang 1987, ist Biologe, Wildkräuternarr und Outdoorexperte. Im Raum Berlin führt er Wildkräuterworkshops und Survivalkurse durch. Sein Hang zu Naturerlebnissen mit Minimalausrüstung brachten ihn dazu, ohne Zelt und Schlafsack einmal quer durch Deutschland zu wandern, worüber er in seinem Buch berichtet, um noch mehr Menschen für die Natur zu begeistern.



Weitere Infos: Produktdetails Klappentext Autoreninformationen
Weiter zur nächsten Buchvorstellung
Manuel Larbig

Waldwandern

Softcover-Buch 04/2020
über 100 Stück auf Lager
Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Spenden icon

bereits gespendet

75% des Gewinns spendet buch7 - ohne dass Sie mehr zahlen!

So einfach funktioniert es buch7 unterstützen

Immer aktuell informiert

Neuigkeiten von und über das buch7-Team

Newsletter abonnieren Auf Facebook folgen

Aktuelle Themen

aus der Buchwelt für Sie zusammengetragen

Themen anzeigen Bestseller

Empfehlen auch Sie uns weiter

persönlich, digital oder mit buch7-Flyer

Auf Facebook Per WhatsApp Per eMail Kostenlose buch7-Flyer

Die aktuellen buch7-Bestseller:

Mehr Bestseller

Weitere aktuelle Buchvorstellungen:

Alle Buchvorstellungen

Mehr aus den folgenden Bereichen:
Über uns Spendenprojekte Themen

buch7 ist bekannt aus:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ